Tattoos

Und hier noch ein paar allgemeine Infos:

+
Ich entwerfe für jeden Kunden ein Einzelstück, das heißt, wir müssen miteinander kommunizieren. Ihr müsst mir Anhaltspunkte geben, was Ihr haben wollt und Ihr könnt mir auch gerne einen eigenen Motivvorschlag mitbringen.
Aus diesen Vorschlägen entwerfe ich dann ein individuelles Motiv für Euch!
Aber das geht eben nur, wenn Ihr vorbeikommt!
Außerdem habe ich mehrere schöne Fotoalben mit meinen Arbeiten und sehr viele Ordner mit Motiven und Bücher bei mir im Studio. Alles bestens geeignet, sich Anregungen zu holen und sich inspirieren zu lassen!
Vereinbart bitte telefonisch einen Besprechungstermin für Euer Tattoo.
Bei diesem Gespräch kann ich dann auch abschätzen wie viele Stunden und gegebenenfalls wie viele Termine ich brauche, damit ich Euren Tattoowunsch realisieren kann.

+
Ich tätowiere nur nach persönlicher Terminabsprache!
Ihr solltet Euch deshalb bitte die Mühe machen, bei mir nach vorheriger telefonischer Terminabsprache bei mir im Studio vorbeizuschauen.
Da es leider Kunden gibt, die ihre Termine nicht, oder nicht rechtzeitig absagen, bin ich leider gezwungen, für einen Tattootermin eine Anzahlung von 50.- Euro zu verlangen.
Diese werden später dann natürlich mit dem Tattoo verrechnet.
Wird der Termin nicht rechtzeitig, d.h. mindestens 72 Stunden vorher abgesagt, verfällt der Betrag!

+
Immer wieder werde ich am Telefon gefragt  – “ Was kostet ein Tattoo?“
Da muss ich dann doch die Gegenfrage stellen: „Was kostet ein rotes Auto?“
Da kommt es eben drauf an, ob es ein Fiat oder Ferrari sein soll…
Und bei einer Tätowierung ist es genau das Gleiche!
Ich kann am Telefon leider absolut keine Preisangaben machen, wenn ich das Motiv nicht sehe!
Ihr könnt mir aber gerne das Motiv mit genauer Größenangabe mailen, dann kann ich Euch etwas besser weiterhelfen.
Außerdem solltet Ihr bei einem Tattoo natürlich grundsätzlich immer nach der Qualität schauen und nicht nach dem Preis!
In der Regel haben kleinere Motive „Stückpreise“, wobei ich normalerweise einen von-bis-Preis nenne, je nachdem, wie lange ich dann letztendlich für das Tattoo brauche.
Bei großen Motiven arbeite ich auf die Stunde.
Es ist mir leider meistens nicht möglich, genau vorherzusagen, wie lange ich für ein
großes Motiv dann letztendlich brauchen werde – deshalb eben auch der Stundenpreis!

+
Meine Wartezeit für Tattootermine schwankt immer ein bisschen.
In der Regel bin ich immer circa 4-8 Wochen im Voraus ausgebucht.
Manchesmal gibt es, bedingt durch Absagen durchaus auch kurzfristige Termine.
Einfach anrufen und nachfragen, vielleicht habt Ihr ja Glück.
Auch in den Sommermonaten gibt es immer wieder kurzfristige Termine, einfach telefonisch nachfragen.
Bedingt durch die momentane Situation ist mein Studio ein reines Terminstudio, es gibt derzeit keine geregelten Öffnungszeiten.
Ich bitte um telefonisch Terminvereinbarung für Tattoobesprechungstermine und Piercingtermine.

+
Falls Ihr noch irgendwelche Fragen habt, dürft Ihr Euch gerne bei mir melden.
Entweder telefonisch (ist mir am liebsten), oder per Facebook oder Mail.
Anfragen die per Facebook oder Insta gemacht werden, beantworte ich natürlich auch, wobei diese Anfragen manches Mal nicht gleich angezeigt werden und es kann deshalb etwas länger dauern!